Denkmal Georg Jahreiß

Der vergessene Gründervater

Georg Jahreiß war zwischen 1876 und 1881 Bürgermeister in Gefrees.
Seine kurze Amtszeit war von vielen Veränderungen geprägt. Gefrees hatte seinerzeit noch mit den Folgen des großen Stadtbrandes von 1872 zu kämpfen, dem auch die meisten öffentlichen Gebäude zum Opfer gefallen waren.
Dem Engagement von Georg Jahreiß ist es zu verdanken, dass am 26. Februar 1880 König Ludwig II. die Marktgemeinde Gefrees zur Stadt erhob.

Sie möchten mehr erfahren oder das Büchlein “Gefreeser Geschichte(n)” für 800 Cent erwerben?
Schreiben Sie uns einfache ein Mail an spaziergang@wir-in-gefrees.de.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.*Pflichtfelder

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Skip to content