Gottesackerkirche

Unscheinbar und doch bemerkenswert

Errichtet wurde die kleine, schlichte Saalkirche im Jahr 1594. Sie gilt aufgrund ihrer Entstehungszeit als Markgrafenkirche, obwohl sie nicht deren Stilmerkmalen entspricht. Sie ist das älteste Bauwerk der Stadt.
Heute wird die Gottesackerkirche von der Evangelischen Kirchengemeinde Gefrees für Taufen, Trauerfeiern und Trauungen verwendet und als Hauptkirche im Winterhalbjahr.

Sie möchten mehr erfahren oder das Büchlein “Gefreeser Geschichte(n)” für 800 Cent erwerben?
Schreiben Sie uns einfache ein Mail an spaziergang@wir-in-gefrees.de.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.*Pflichtfelder

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Skip to content