Kellergasse

Nicht attraktiv, hat aber bewegte Zeiten hinter sich

Felsenkeller sind meist komplett in Stein gehauene Keller. Ursprünglich dienten sie wegen der darin vorherrschenden, gleichmäßig niedrigen Temperaturen – durchschnittlich 8-12°C – vor allem der Lagerung von Bier und landwirtschaftlichen Erzeugnissen.
Durch das Aufkommen neuer Kühlmethoden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sind viele der kleineren Privatkeller heute funktionslos geworden.

Die Gefreeser Kellergasse veranschaulicht den Niedergang in besonderem Maße.

Sie möchten mehr erfahren oder das Büchlein “Gefreeser Geschichte(n)” für 800 Cent erwerben?
Schreiben Sie uns einfache ein Mail an spaziergang@wir-in-gefrees.de.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.*Pflichtfelder

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Skip to content